Suchen Sie einen Frauenarzt in Barcelona?

Das Ärztezentrum Turó Park bietet eine persönliche medizinische Versorgung auf dem Gebiet der Frauenheilkunde in Barcelona. Unsere Spezialisten für Frauenheilkunde und Geburtshilfe halten umfassende Behandlungsmöglichkeiten für Frauen in jeder Lebensphase bereit.

Mehrsprachiges Team

In der Klinik oder Videosprechstunde

Mit oder ohne Krankenversicherung

Krankenkasse
Für weitere Informationen zu privaten Krankenversicherungen und Rückerstattungen wenden Sie sich gern jederzeit an uns.

Unsere gynäkologischen Leistungen in Barcelona

  • Jährlicher Gesundheitscheck
  • Papanicolaou-Test (Gebärmutterhals Zellabstrich)
  • Brustuntersuchung
  • Schwangerschaft
  • Empfängnisverhütung und Kinderwunsch
  • Hilfe bei Beschwerden der Wechseljahre

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail (contact@turoparkmedical.com) oder rufen Sie uns an (+34 932 529 729), wenn Sie nähere Informationen wünschen. Wir helfen Ihnen gern.

Unsere Tarife finden Sie hier.

Unser Team für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Barcelona

Dr. Marta Peró

Gynäkologin
Frauenheilkunde
Geburtshilfe
Behandlung des Beckenbodens
Profil ansehen

Dr. Germán González

Gynäkologe
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Brusterkrankungen
Endokrinologie, Gynäkologie
Profil ansehen

Ihre Frauenärzte für Geburtshilfe in Barcelona

Die Geburtshilfe umfasst die Reproduktionsmedizin, die Diagnose und Behandlung von Unfruchtbarkeit, Schwangerschaft und Geburt. Während Ihrer Schwangerschaft hat Ihr Frauenarzt zwei Patienten: Sie und Ihr Baby.

In unserem zentral gelegenen Ärztezentrum werden unsere Frauenärzte für Geburtshilfe Sie während der Schwangerschaft regelmäßig untersuchen, sowie Ultraschalluntersuchungen und andere erforderliche Tests oder Verfahren durchführen, um eine gesunde und komplikationsfreie Schwangerschaft und Geburt zu gewährleisten.

Während der Geburt kann Ihr Frauenarzt von einer Hebamme und/ oder einer Krankenschwester unterstüzt werden.

english speaking obstetrician barcelona

Auf Beschwerden der Wechseljahre spezialisierte Frauenärzte

Wenn die Menstruation ein ganzes Jahr lang ausbleibt, spricht man davon, dass eine Frau die Wechseljahre erreicht hat. Das Klimakterium beginnt in der Regel mit einer Phase der Prämenopause, auf die die Menopause und die Postmenopause folgen. Die Wechseljahre können zwischen 2 und 7 Jahren dauern und sind für jede Frau unterschiedlich.

Die häufigsten Symptome bei Frauen in den Wechseljahren sind:

  • Hitzewallungen
  • Unregelmäßige Menstruation
  • Trockenheit der Scheidenhaut
  • Schlafstörungen
  • Gelenkschmerzen
  • Stimmungsschwankungen

Spezielle Untersuchungen für Beschwerden in den Wechseljahren sind:

  • Mammografie und Ultraschalluntersuchung der Brüste
  • Ultraschalluntersuchung des Beckens
  • Knochendensitometrie (zur Bestimmung der Knochendichte)

Vorbeugende Blutuntersuchungen helfen das Risiko bestimmter Erkrankungen, wie zu hohe Cholesterolwerte, Herzprobleme, Eisenmangel, Osteoporose, Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse oder Vitaminmangel, zu senken.

Frauenärzte in Barcelona: häufig gestellte Fragen

Wenn Sie gerade nach Barcelona gezogen sind und sich nach einem Gynäkologen für die alljährliche Untersuchung umsehen, wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie Schwierigkeiten mit der Fruchtbarkeit, bei der Verhütung, oder Probleme mit der Gebärmutter, der Scheide oder der Brust haben, wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Unsere auf Fruchtbarkeitsdiagnostik und Kinderwunsch spezialisierte Bereich der Frauenheilkunde umfasst:

  • Menstruationszyklus der Frau
  • Empfängnisverhütung
  • Schwangerschaft und Unfruchtbarkeit
  • Erkrankungen der Brust, der Gebärmutter, Eierstöcke, Eileiter und der äußeren Genitalien
  • Chirurgische Gynäkologie und Untersuchung gut-oder bösartiger Tumore
Wir wissen, dass viele Frauen vor einer gynäkologischen Untersuchung aufgeregt sind. Da wir Wert darauf legen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen, erklären wir Ihnen vor der Behandlung genau, was Sie erwartet. Normalerweise untersuchen unsere Frauenärzte zuerst die äußere Vagina (Perineum) und dann mit Hilfe eines Spekulums die inneren Geschlechtsorgane. Bei der Untersuchung wird überprüft ob die Vagina, der Ausfluss und der Gebärmutterhals gesund sind. Anschließend führt der Frauenarzt zwei Finger in die Scheide ein und drückt mit der Hand auf ihren Unterbauch, um so die Größe und Form der Gebärmutter und der Eierstöcke zu ertasten. Die Brüste werden auf Knoten oder mögliche Veränderungen hin untersucht.

Bei sehr jungen oder sexuell inaktiven Frauen kann auf die Untersuchung der inneren Organe verzichtet werden. Der Papanicolaou-Test zur Erkennung von Gebärmutterhalskrebs wird bei Frauen ab 25 Jahren durchgeführt.

Angesichts der Häufigkeit sexuell übertragbarer Krankheiten (sexually transmitted diseases - STD) und dem teilweisen Fehlen sichtbarer Symptome, empfehlen unsere Frauenärzte allen sexuell aktiven Patientinnen, die häufig den Partner wechseln, regelmäßige STD-Tests.

Wir können folgende Geschlechtskrankheiten erkennen:

  • Gonorrhoe (Tripper)
  • Chlamydien
  • Humanes Papillomvirus
  • HIV
  • Syphilis
  • Herpes
  • Trichomoniasis
  • Hepatitis B und C

Andere, nicht sexuell übertragene Infektionen, die wir erkennen und behandeln können:

  • Scheidenpilze und bakterielle Infektionen
  • Harnblaseninfektion

Es wäre hilfreich, wenn Sie uns vor Ihrem Besuch die Unterlagen zu ihrem gynäkologischen Krankenverlauf, wie Mammografien, Analysen, STD-Tests oder Abstriche des Gebärmutterhals vorlegen könnten.